Pressemitteilung vom 10.07.2018

Erneute Vollsperrung Dingelstedtwall

Anlässlich der Durchführung von Tiefbauarbeiten zur Beseitigung von Gasrohrschäden sowie eines Hydrantenwechsels auf Höhe der Grundstücke 12 und 25 muss die Gemeindestraße Dingelstedtwall aufgrund des geringen Straßenquerschnitts nochmals in der Zeit von Mittwoch, 11.07.2018 bis Freitag, 13.07.2018, für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden.

Die Zufahrt zu den Anliegergrundstücken erfolgt wie bei der letzten Vollsperrung je nach Lage entweder ausschließlich über die Seetorstraße oder über die Ostertorstraße.

Polizei, Rettungsdienste und Ortsfeuerwehr sind auch diesmal entsprechend informiert.

 

« zurück

top