A A A

Beratung für Wohnen und Pflege in den eigenen „Vier Wänden“

Die Koordinatorin Generation 50+ lädt ein zum Informationstag

So lange im eigenen Zuhause bleiben wie man möchte. Das ist für Ältere und bewegungseingeschränkte Menschen ein großer Wunsch, aber nicht immer einfach zu gestalten. Eine große Hürde sind oftmals fehlende Informationen.

Welche Institutionen bieten Hilfe an?
Welche Hilfsmittel und Umbaumaßnahmen können sinnvoll sein?
Welche finanziellen Unterstützungen werden wo beantragt?

Die Pflegeberatung Scharrer mit ausgebildeten Pflegeberaterinnen-Teams ist gerne Ihr Ansprechpartner mit dem nötigen Überblick zu diesem komplexen Thema. Sie informieren umfassend und kostenfrei über Bereiche wie Pflegegrade und helfen bei Anträgen und Pflegeschulungen.

Frau Anke Claus (Pflegeberaterin) erklärt Wissenswertes und beantwortet Ihre Fragen.

Am Donnerstag, den 04.11.2021 von 15:30 bis 16:30 Uhr und von 18:00 bis 19:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Rinteln, Ostertorstraße 2.

Es gelten die "3G"-Regeln.

Anmeldung:
Stadt Rinteln
Christel Grannemann-Bülte
Koordinatorin 50+
01525 6323606
Karin Weeke
01590 4218335

 
Datum
  • Do, 4. November 2021. 15:30 - 16:30 Uhr.
  • Do, 4. November 2021. 18:00 - 19:00 Uhr.
Treffpunkt:
Mehrgenerationenhaus, 1. Etage
Ort:
Mehrgenerationenhaus, Ostertorstr. 2, 31737 Rinteln
Organisator:
Stadt Rinteln, Generation 50+
Kontakt:
01525 6323606
E-Mail:
c.grannemann-buelte@rinteln.de
Kategorien:
Vorträge & Lesungen, Gesundheit, Senioren