Otto Jordan

geb. 23.05.1883 in Rinteln; gest. 10.07.1958 in Rinteln
 
Otto Jordan war Maler- und Glasermeister. Vor und nach dem Krieg fungierte er als Stadtverordneter und war von 1948 - 1952 auch Bürgermeister der Stadt.
 
Von 1945  -zunächst kommissarisch-  bis 1954 war er Kreishandwerksmeister. 40 Jahre lang war er aktives und führendes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr sowieso Vorstandsmitglied der Volksbank und der Industrie- und Handelskammer. Für seine Verdienste wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Nach ihm wurde der „Otto-Jordan-Weg“ benannt.
 
 
Quelle: Stadt Rinteln Lexikon von Ullrich Künkel
 

top