A A A

Automatenaufstellung

Gewinnspielgeräte dürfen nur aufgestellt werden, wenn die für den Aufstellungsort zuständige Behörde eine Bestätigung gemäß § 33c Abs. 3 GewO ausgestellt hat, dass der Aufstellungsort im Sinne der Spielverordnung geeignet ist.

Die Zuverlässigkeit des Antragstellers für die Ausübung der Tätigkeit wird im Erlaubnisverfahren überprüft.

 

 

Quelle: Stadt Rinteln

-  polizeiliches Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden; Belegart "0"

   zu beantragen bei der Wohnsitzgemeinde 

- Auskunft aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei Behörden, Belegart "0",

  zu beantragen bei der Wohnsitzgemeinde 

- Bescheinigung in Steuersachen vom Finanzamt der Wohnsitzgemeinde

- ggfs. bei juristischen Personen  Handelsregisterauszug 

 

Quelle: Stadt Rinteln
Nach Zeitaufwand, höchstens 1.520 €
Quelle: Stadt Rinteln