A A A

Gewerbesteuer

Der Gewerbesteuermessbescheid des Finanzamts ist der Grundlagenbescheid für die Festsetzung der Gewerbesteuer und der Gewerbesteuervorauszahlungen durch die zuständige Stelle. Die Gewerbesteuer errechnet sich aus der Multiplikation des Gewerbesteuermessbetrages mit dem Hebesatz, der von der hebeberechtigten zuständigen Stelle festgelegt wird.

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Gewerbesteuerhebesätze:

2008 bis 2013: 380 v. H.

2014: 385 v.H.

Der aktuelle Gewerbesteuerhebesatz beträgt seit dem Jahr 2015 = 405 v. H.


Der vom zuständigen Finanzamt festgesetzte Gewerbesteuermessbetrag/Zerlegungsanteil wird mit dem jährlich mit der Haushaltssatzung der Stadt Rinteln beschlossenen Hebesatz multipliziert.


Ein Beispiel: 500 € Gewerbesteuermessbetrag x 405 % Hebesatz ergibt 2.025,00 €  zu zahlende Gewerbesteuer.


Die Gewerbesteuer ist eine der größten Einnahmequellen der Gemeinden.

Quelle: Stadt Rinteln

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen
Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Die zur Erstellung der Gewerbesteuererklärung notwendigen Papierformulare erhalten Sie bei der zuständigen Stelle oder auf den Internetseiten der Oberfinanzdirektion Niedersachsen.

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen
Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Niedersächsisches Finanzministerium

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats für folgende Forderungen: Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuer, Vergnügungssteuer, Sondernutzungsgebühr, Hundesteuer

Quelle: Stadt Rinteln

Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftmandats, Kombimandat für eine einmalige Zahlung / für wiederkehrende Zahlungen

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen

Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftmandats

Quelle: Bürgerservice Niedersachsen