A A A

Hast du das auch gehört?

Um Gewalt in der Nachbarschaft zu erkennen und zu verhindern, hat die Koordinierungsstelle „Häusliche Gewalt“ beim Landespräventionsrat Niedersachsen im Justizministerium gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung diese Kampagne gestartet.

Unter der Frage „Hast du das auch gehört?“ zeigt die Kampagne über Flyer und Poster auf, was man tun kann, wenn in der Nachbarschaft häusliche Gewalt bemerkt wird.

In diesen Wochen ist die Zivilcourage von Personen aus dem direkten Wohnumfeld sehr wichtig, denn der Zugang zu Justiz, Polizei und weiteren Hilfsangeboten ist durch die soziale Isolation für viele Menschen schwieriger als sonst.

Die wesentlichen Empfehlungen lauten:

  • Aufmerksam sein!
  • Informationen einholen!
  • Hilfe anbieten!
  • Konfliktsituationen unterbrechen!
  • Polizei rufen!

 Weitere Informationen unter www.mj.niedersachsen.de und www.auchgehoert.de