press image

Pressemitteilung vom 24.01.2019

"Aktionstage für Kinder" beliebtes Kindertagesprogramm der Stadtjugenpflege im neuem Layout

Die Druckausgabe des Kindertagesprogramms der Stadtjugendpflege Rinteln sieht ab diesem Jahr ein wenig anders aus als bisher. Das Layout ist klarer, lesbarer und es wurde umbenannt in „Aktionsprogramm für Kinder". Aber eines ist geblieben: abwechslungsreiche Veranstaltungen für Kinder, die gerne kreativ sind und Spaß daran haben, etwas Neues auszuprobieren.

Gemeinsam kochen und essen - das macht Spaß und bringt gute Laune. Auf dem Speiseplan stehen: Tornadokartoffeln mit verschiedenen Dips, Flammkuchentoast, Pizza-Brezeln und Obstfondue. Kreative Kinder können bei dem Nähkurs für Anfänger, beim Basteln einer LED-Wolkenlampe, dem Gestalten von Button und Aufklebern, dem Malen von Sharpies und in der Experimentierzone ihre künstlerische Begabung erkunden.

Die Veranstaltungen sind für Kinder ab 7 Jahren. Sie finden im Familienzentrum Rinteln statt und kosten jeweils 2,- €.

Am 09. Mai laden das Familienzentrum, die Stiftung für Rinteln und die ev.-luth. Kirchengemeinden in der Region Rinteln wieder Groß und Klein in die St. Nikolai Kirche Rinteln ein. Um 16 Uhr tritt dort Herbert Mische von der Lila Bühne mit dem Stück „Tentakel Spektakel" auf. Seit vielen Jahren begeistert das mobile Puppentheater die Besucher und lädt wieder zum Mitsingen und Mitmachen ein. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei und die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Aktionsprogramm liegt im Familienzentrum, der Stadtverwaltung, der Stadtbücherei sowie bei den Geldinstituten und in einigen Geschäften aus. Außerdem kann das Programm unter www.rinteln.de/kindertage im Internet eingesehen werden.
Wer bei einer der Veranstaltungen dabei sein möchte, sollte sich so schnell wie möglich anmelden, denn die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.
Anmeldungen sind telefonisch unter 05751- 403 961 / 962 oder per Mail an stadtjugendpflege@rinteln.de möglich.

« zurück

top