Rinteln Nord - Bebauungspläne

In der Grafik sind die Geltungsbereiche der Bebauungspläne vom Ortsteil Rinteln (Nord) dargestellt. Klicken Sie auf die Grafik um die Karte zu vergrößern bzw. um heranzuzoomen.

In der darunterliegenden Tabelle sind die jeweilgen Bebauungspläne gelistet. Hier bekommen Sie Informationen über den Namen des BPlans und seit wann er rechtskräftig ist. Außerdem können Sie durch den Link in der Spalte "PDF" den Bebauungsplan einsehen, runterladen oder ausdrucken. Gleiches gilt für die Spalte "Anlagen", hier befinden sich zusätzliche Informationen zum BPlan wie zum Beispiel die Begründung.

Die hier gezeigten Bebauungspläne dienen lediglich der Erleichterung, sich über die jeweiligen Pläne zu informieren. Die Stadt Rinteln gewährt keine Gewähr auf Vollständigkeit.Um den aktuellen Stand eines Planes zu ermitteln, ist immer die letzte Änderung des BPlanes zuerst zu lesen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner, der auf der Registerseite "Bauleitplanung" genannt ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis: Die in der Grafik dargstellten Abgrenzungen der Geltungsbereiche erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind den einzelnen Bebauungsplänen zu entnehmen. Die Grafik ist verkleinert und dadurch nicht mehr maßstäblich!

 

   Nr.  Bebauungsplan     Rechtskraft   PDF               Anlage             
   4  Luhdener Breite   31.08.1962    
   1. Änderung   05.07.1968    
   5  Breiter Hoop   25.09.1964    
   6  Stiderfeld   19.11.1962    
   7  Unterm Hopfenberge   19.11.1962 RiNr7  
   1. Änderung   14.11.1967 RiNr7-1Ä  
   9  Hopfenberg   19.09.1964 RiNr9  
   1. Änderung   19.08.1969 RiNr9-1Ä  
   3. Änderung (Aufhebung 2.Änderung)   29.07.2005 RiNr9-3Ä  
   4. Änderung 31.10.2008 RiNr9-4Ä  
  16  Alte Todenmanner Straße   04.10.1967 RiNr16  
   1. Änderung   11.01.1978 RiNr16-1Ä  
  18  Östl. der Alten Todenmanner Straße 12.03.1968 RiNr18  
  22  Unterm Stierbusch   09.11.1971 RiNr22  
  25  Hohe Wanne   30.12.1971 RiNr25  
   Südöstliche Restfläche   28.03.1973    
   3. Änderung 11.12.1991 RiNr25-3Ä  
   4. vereinfachte Änderung 30.09.1992 RiNr25-4Ä  
  31A  Breite Straße   31.07.2002 RiNr31A  
  38  Lausebrink   13.07.1988 RiNr38  
  44  Nördlich der Weser 31.10.1990 RiNr44  
   1. Änderung   27.05.1998 RiNr44-1Ä  
  49  Waldkaterallee   16.03.1994 RiNr49  
   1. Änderung   31.07.2002 RiNr49-1Ä Begründung
  51  Lerchenbrink   23.07.1997 RiNr51  
   1. Änderung 24.09.2003 RiNr51-1Ä  
  60  Pfennigsieck   27.05.1998 RiNr60  
   1. vereinfachte Änderung   05.07.2000 RiNr60-1Ä  
  62  Settinger Straße   02.04.1997 RiNr62  
  65  Gewerbe/ Sondergebiet Konrad-Adenauer-Straße   31.07.2002 RiNr65  
   1. Änderung   30.06.2008 RiNr65-1Ä  
  66  Adolph-von-Menzel-Straße   02.02.2000 RiNr66  
  73  Sondergebiet Bahnhofstraße   29.08.2008 RiNr73  
  78  Verbindungsstraße Konrad-Adenauer-Str./Bahnhofstr.   29.11.2013 RiNr78 Begründung & Zsmf.Erklg
  80  Bockskamp   31.03.2015 RiNr80 Begründung & Zsmf.Erklg

 

Hinweis: In der folgenden Grafik können Sie sehen, ob der Bebauungsplan im vorläufig festgesetzten Überschwemmungsgebiet liegt. Sollte dies der Fall sein, benötigen Sie bei Bebauung eine wasserrechtliche Genehmigung vom Landkreis Schaumburg.

Ü-Gebiet Rinteln (Nord)

 

top