Stellenausschreibungen

 

 

Die Stadt Rinteln stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

1 Sachbearbeiter/in im Amt für Bildung und Kultur

Die Stelle ist nach Maßgabe des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) für die Dauer einer Elternzeit zu besetzen.

 

 

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 6 TVöD.

Die Wochenarbeitszeit beträgt 25 Stunden.

Aufgabengebiet:
- Mitwirkung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung städtischer Veranstaltungen (z.B. Messen, Märkte, Altstadtfest, Weihnachtsmarkt etc.)
- Veranstaltungsbetreuung vor Ort
- Sonstige Verwaltungsarbeiten für den Bereich Bildung und Kultur

Anforderungsprofil:

- erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten bzw. der Nachweis über den erfolgreichen Besuch des Angestelltenlehrganges I oder abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann
- Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen und teamorientierten Arbeitsweise
- sicheres Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
- umfassende Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware
- Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit, abends und an Wochenenden

Die Stadt Rinteln hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt und ist deshalb an der Bewerbung von geeigneten Männern interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Fragen zu Ihrer Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Schock unter der Tel. Nr. 05751 / 403-143 (vormittags).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungen ausschließlich online zu.

Online-Bewerbungen in einem einzigen PDF-Dokument können bis zum 25.01.2018 an die E-Mail Adresse b.schock@rinteln.de gesendet werden.

 

 

« zurück

top