Der folgende Eintrag wird bereitgestellt durch: Schaumburgerland Tourismus | Impressum

Klippenturm

Hoch über der Stadt und dem Wesertal, auf der 300 m hohen Luhdener Klippe, thront der älteste Aussichtsturm des Wesergebirgskammes, der Klippenturm. Durch den Rintelner Verschönerungsverein errichtet, ist er ein beliebter Anziehungspunkt für Wanderer und Ausflügler aus der Umgebung.

Von seiner 19,80 m hohen Spitze erschließt sich dem Besucher ein weites Panorama in alle Himmelsrichtungen.

Speisen und Getränke, je nach Jahreszeit im Gastgarten oder im Kaminzimmer, bietet die zum Turm gehörige Gaststätte.

E-Card versenden | Zurück zur Übersicht

Kontakt Touristikzentrum Westliches Weserbergland
Straße Marktplatz 7
Ort: 31737 Rinteln
Telefon: 05751 403980
Fax: 05751 403989
E-Mail: tourist@rinteln.de
52.2141|9.09352|Marktplatz 7|31737|Rinteln

Karte vergrößern | Anfahrt

Hier kommen Sie direkt zur Klippenturm-Gaststätte, zum Stadtplan, zum 360 Grad Ausblick

und zur Bildergalerie, wo sie alle Fotos auch als E-Card versenden können.


_________________________________________________________________________________________________________

Kanu-Verleih GroßenwiedenLudwigsturm

Rintelns zweiter Aussichtsturm ist der Ludwigsturm auf dem 340 m hohen Rumbecker Berg zwischen den Ortsteilen Hohenrode und Wennenkamp. Er wurde 1975 in Holzbauweise errichtet und überragt den stattlichen Buchenwald um mehrere Meter. Er gibt den Blick frei auf das Wesertal und das Nordlippische Bergland. Schon von 1901 bis 1917 hatte an dieser Stelle ein Turm gestanden; auf den damaligen Initiator Ludwig Schwarz geht auch heute noch der Name dieses aussichtsreichen Objekts zurück.

Stadtplan

top