Kindertagesstätte "Zum Gänseblümchen" - Über uns

Geschichte und räumliche Gestaltung


Im September 1990 weihte Ortsbürgermeister August Gellermann den Kindergarten Engern ein. Seitdem erfreuen sich Kinder, Eltern und Mitarbeiter in diesem symmetrisch angelegten Bau mit zwei großzügigen Gruppenräumen, einer großen Eingangshalle, einer kinderfreundlichen Küche, einem Intensivraum, der nachmittags als Hortraum genutzt wird, einem Büro, zwei freundlich wirkenden Sanitärräumen und einem zum Entdecken einladenden Spielplatz.
 
Insgesamt ist der Kindergarten 400 qm groß.

 

Im Kalenderjahr 2000 wurde der Kindergarten 10 Jahre alt und erhielt seinen Namen: Kindergarten „Zum Gänseblümchen“, Engern.

Seit dem 01.09.2008 werden sechzig Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren in drei Gruppen betreut.

Mit der Einrichtung einer Hortgruppe wurde der Kindergarten zur Kindertagesstätte.

Seit dem 01.04.2015 wurde die Kindertagesstäte durch eine Krippengruppe erweitert. Die Räumlichkeiten befinden sich im Gemeindehaus Engern.
 
zurück                                                                                           weiter

top