A A A

Programmmanager (w/m/d)

Kommen auch Sie in unser Team!

13.01.2023

Wir sind mit dabei! Zukunftsräume Niedersachsen! Sie auch?

Die Stadt Rinteln (rd. 27.000 Einwohner/innen) sucht für die Koordination und Abwicklung unserer kommunalen Aktivitäten im Bereich der Innenstadt- und/oder Zentrenförderung nach dem Förderprogramm „Zukunftsräume Niedersachsen“ eine engagierte Programmmanagerin bzw. einen engagierten Programmmanager (w/m/d) in Vollzeit. Die Stelle ist im städtischen Amt für Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung und Öffentlichkeitsarbeit angesiedelt und zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Die Stadt Rinteln ist als fairer Arbeitgeber mit dem „Work Life+ Siegel“ zertifiziert. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung sind gegeben. Zusätzlich gibt es Angebote im Bereich der freiwilligen Gesundheitsleistungen und Mobiles Arbeiten.

Was gehört zu Ihren Aufgaben? 

  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur zukünftigen Nutzung von Leerständen sowie die Unterstützung bei der Vermarktung
  • Unterstützung von neuen Projekten des Einzelhandels
  • Erarbeitung und Entwicklung des Kultur- und Veranstaltungsprogramms unter besonderer Berücksichtigung der Stärkung der Innenstadt
  • Umsetzung von Projekten und Initiativen des Innenstadtmarketings
  • Recherche und Beantragung von Fördermitteln auf kommunaler, Landes-, Bundes- und EU-Ebene mit Bezug zur Entwicklung von Zentren und der aktiven, attraktiven Gestaltung des Ortskerns
  • Koordination, Überwachung und Abwicklung des gesamten Förderprozesses von der Antragsstellung, über den Mittelabruf bis zur Erstellung der Verwendungsnachweise
  • Projektorganisation und -dokumentation der Vorgänge
  • Förderung der Kommunikation und Kooperation verschiedener Akteure sowie die Abstimmung und Bündelung von Aktivität
  • Ansprechpartner/in für projektbeteiligte Fachämter, Bürgerinnen und Bürgern und Dienstleister
  • Erstellung von aussagekräftigen Beschlussvorlagen für die politischen Gremien, Präsentation der Arbeitsinhalte und -ergebnisse

 Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.

Sie haben Interesse Ihr Wissen einzubringen und erfüllen folgendes Profil:

  • verhandlungssicheres Auftreten, sicheren Umgang und die kontinuierliche Einbindung unterschiedlicher Akteursgruppen
  • abgeschlossenes Bachelor-Studium in der Fachrichtung City-, Stadt-, Regionalmanagement, Tourismus, Stadtplanung, Betriebswirtschaftslehre, Immobilienwirtschaft oder Marketing oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
  • gute EDV-Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit Microsoft Office Anwendungen
  • Kenntnisse von kommunalen Strukturen und Verwaltungsabläufen wären wünschenswert

Wenn Sie darüber hinaus engagiert, verantwortungsbewusst als auch belastbar sind sowie gern eigenverantwortlich arbeiten und Spaß daran haben, mit viel Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team zu arbeiten, würden wir uns sehr über Ihre Bewerbung freuen.

Geboten wird/werden:

  • ein konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • eine Bezahlung nach Tarifvertrag (TVöD)
  • eine betriebliche Zusatzversorgung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zu Entgeltgruppe 9c TVöD. Der Arbeitsplatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Stadt Rinteln hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt und ist deshalb an der Bewerbung von geeigneten Männern interessiert.. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich auf diese Stelle bis zum 17. Februar 2023 mit aussagekräftigen Unterlagen und senden diese bitte an:

Stadt Rinteln
Klosterstraße 19
31737 Rinteln.

Online-Bewerbungen bitte in einem einzigen Dokument als PDF-Datei an die E-Mail-Adresse b.schock@rinteln.de senden.

Sie haben noch Fragen, die wir Ihnen beantworten dürfen? Dann stehen Ihnen als Ansprechpersonen aus dem Fachamt Herr Daniel Jakschik unter der Telefon-Nummer: 05751/403-185 oder per Mail unter d.jakschik@rinteln.de und Frau Birgit Schock aus der Personalabteilung unter 05751/403143 (vormittags),  b.schock@rinteln.de zur Verfügung.