A A A

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für das Bauamt

Kommen auch Sie in unser Team!

09.09.2021

Die Stadt Rinteln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sachbearbeiter/-in  (m/w/d) für das Bauamt.

Die Stadt Rinteln, 27.000 Einwohner/innen, hat den Status einer selbständigen Gemeinde und liegt im Weserbergland als zentraler Ort zwischen Hameln und Minden verkehrsgünstig an der Autobahn A 2. Sie umfasst die Kernstadt sowie 18 Ortsteile. Eine Vielzahl von Kindertagesstätten und alle allgemeinbildenden Schulformen sind vorhanden. Das reichhaltige kulturelle, sportliche und touristische Angebot gewährleisten einen hohen Freizeitwert.

Die Stadt Rinteln ist als fairer Arbeitgeber mit dem „Work Life+ Siegel“ zertifiziert. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung sind gegeben. Zusätzlich gibt es Angebote im Bereich der freiwilligen Gesundheitsleistungen.

Das sind Ihre wesentlichen Aufgaben:
•    Bau- und verwaltungsrechtliche Angelegenheiten
•    Bauvorbescheide (Grundlagenermittlung und Entscheidung über Anträge in Abstimmung mit den zuständigen Sachbearbeitern)

Das wird erwartet:
•    Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener Dienst) oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II
•    sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
•    mehrjährige Berufserfahrung in den angegebenen Tätigkeitsfeldern (wünschenswert)
•    selbständiges, eigenverantwortliches und wirtschaftliches Denken und Handeln
•    sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift; kompetentes und sicheres Auftreten
•    Führerschein Klasse B

Geboten wird/werden
•    ein konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
•    eine Bezahlung nach Tarifvertrag (TVöD)
•    eine betriebliche Zusatzversorgung
•    Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei Beamten steht eine Planstelle nach A 10 des Besoldungsgesetzes zur Verfügung. Bewertet ist die Stelle nach A 11. Für Beschäftigte ist die Stelle nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, falls Sie aber gerne Teilzeit arbeiten möchten, geben Sie dieses in der Bewerbung an.

Die Stadt Rinteln fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder Religion. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 30. September 2021 an die Stadt Rinteln, Klosterstraße 19, 31737 Rinteln, erbeten. Online-Bewerbungen in einem einzigen PDF-Format können an die E-Mail-Adresse bewerbung@rinteln.de gerichtet werden.
Nähere Auskünfte zu der Stellenausschreibung erteilen Herr Eggert-Edeler (Fachamt) Tel. 05751/403-214, s.eggert-edeler@rinteln.de  und Frau Schock (Personalabteilung), Tel. 05751/403-143 (vormittags), b.schock@rinteln.de .