A A A

Techniker bzw. Meister Bereich Hochbau (m/w/d)

Kommen auch Sie in unser Team!

14.08.2019

Im Amt für Hochbau und Stadtentwicklung der Stadt Rinteln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Technikers bzw. Meisters Bereich Hochbau (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:
• Planung kleiner Bau- und Umbaumaßnahmen
• Durchführung von Bauunterhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen
• Erstellen von Kostenschätzungen, Ausschreibungsunterlagen, Rechnungsprüfung und Fördermittelabrechnung
• Örtliche Baubetreuung, Bauleitung und Bauüberwachung
• Die Überwachung von Bauausführungen, Durchführung von Abnahmen
• Unterstützung der Fachingenieure bei der Planung von Haushaltsmitteln für durchzuführende Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen
• Erstellen von Planunterlagen (Grundrisse, Schnitte, Ansichten) und Erarbeiten von Ausführungsdetails im Bereich des Hochbaus
• Kenntnisse der VOB sowie der technischen Regelwerke und DIN Normen
• Mitwirken bei der Erstellung von Bauantragsunterlagen

Das wird erwartet:
• eine abgeschlossene Ausbildung zum Bautechniker Fachbereich Hochbau (eine zusätzliche Ausbildung in einem handwerklichen Beruf ist von Vorteil) oder vergleichbar, z. B. Maurermeister
• Erfahrungen im Bereich der Planung von Umbaumaßnahmen und kleineren Bauvorhaben
• sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
• CAD Anwenderkenntnisse
• Sichere Kenntnisse im Umgang mit Ausschreibungssoftware
• mehrjährige Berufserfahrung in den angegebenen Tätigkeitsfeldern (wünschenswert)
• selbständiges, eigenverantwortliches und wirtschaftliches Denken und Handeln
• sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift; kompetentes und sicheres Auftreten
• Engagement, Kommunikationsstärke und Teamgeist
• Führerschein Klasse B
• die Bereitschaft zum Begehen von Baugerüsten

Geboten wird/werden
• ein konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 
• eine Bezahlung nach Tarifvertrag (TVöD) 
• eine betriebliche Zusatzversorgung
• Weiterbildungsmöglichkeiten
• das Arbeiten in einem engagierten und freundlichem Team

Die Eingruppierung erfolgt bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. 

Die Stadt Rinteln fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder Religion. Männer werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 21.08.2019 an die

Stadt Rinteln, Klosterstraße 19, 31737 Rinteln,

erbeten. Online-Bewerbungen im PDF-Format können an die E-Mail-Adresse b.schock@rinteln.de gerichtet werden.


Nähere Auskünfte zu der Stellenausschreibung erteilen Herr Eggert-Edeler (Fachamt) Tel. 05751/403-214, s.eggert-edeler@rinteln.de , und Frau Schock (Personalabteilung), Tel. 05751/403-143 (vormittags), b.schock@rinteln.de.