Aktiv im Alter

Im Sprichwort heißt es: Wer rastet, der rostet. Sport ist ein wahrer Jungbrunnen, der vielen Altersbeschwerden vorbeugt und diese lindert. Der ganze Körper profitiert von der Bewegung, viele physiologische Prozesse werden wiederbelebt.

Im Alter stellt sich der Erfolg sogar rascher und deutlicher ein als in jungen Jahren. Sport bremst den Alterungsprozess des Gehirns, schützt vor Demenz, steigert die Insulinempfindlichkeit, Knochendichte und Muskelmasse, Lungenvolumen, schult die Koordination, hält das Herz- Kreislauf-System jung, der Blutdruck sinkt. Kurzum Bewegung fördert das Wohlbefinden und ist gesellig. Eine Vielzahl Rintelner Vereine bieten Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit, sich nach ihren Vorstellungen zu bewegen.

Hier finden Sie Infos über

 

Kultur vermittelt nicht nur Wissen. Sie ist der Ausdruck einer Gesellschaft und somit Bestandteil unseres Lebens. Viele Menschen nutzen die kulturellen Angebote nach dem aktiven Berufsleben wieder stärker. Man hat einfach mehr Zeit und Muße, um interessante Ausstellungen zu besuchen, ins Theater oder Konzert zu gehen oder auch eine Zirkus- oder Varietevorstellung zu besuchen. Sicher kennt auch nicht jeder alle Sehenswürdigkeiten in der näheren oder weiteren Umgebung.

 

 

 

Hier können Sie sich informieren über:

 

top