A A A

Arbeitskreis Dorferneuerung

Dörferregion „Rintelner Staatsforst" - Aufstellung eines Dorfentwicklungsplans

Im Rahmen der Aufstellung des Dorfentwicklungsplans für die „Dorfregion Rintelner Staatsforst" ist ein gleichnamiger Arbeitskreis  gegründet worden. Aufgabe des Arbeitskreises ist es, die örtlichen Probleme zu definieren und unter Förderung des Verbundgedankens entsprechende Lösungen für die Dorfregion zu erarbeiten.

Der Arbeitskreis besteht aus Bürgern und Interessensvertretern der Ortsteile Friedrichswald, Krankenhagen, Strücken, Uchtdorf, Volksen und Wennenkamp sowie Vertretern der Stadt Rinteln.

In verschiedenen Arbeitskreissitzungen und weiteren Zusammenkünften von themenspezifischen Arbeitsgruppen ist zwischenzeitlich ein Dorfentwicklungsplan erarbeitet worden.

 

In der Sitzung des Arbeitskreises am 20.08.2019 im DGH Strücken hat sich das mit der Umsetzung der Maßnahmen aus dem Dorfentwicklungsplan beauftragte Büro forum K vorgestellt.
Herr Hans-Georg Koesling von der Firma forum K ist ab dem 01.07.2019 für die Beratung, Hilfestellung und Umsetzung von privaten und öffentlichen Maßnahmen beauftragt worden.
Für Fragen bezüglich der Planung und Umsetzung von privaten Fördermaßnahmen im Rahmen des Dorfentwicklungsplanes der Dörferregion „Rintelner Staatsforst“ ist das Büro forum K unter 05021/9216052 oder 0170/7733333 bzw. per Email unter forumk@posteo.de zu erreichen.


Über nachfolgenden Link gelangen Sie zur Präsentation aus der Arbeitskreissitzung vom 20.08.2019.