Stadtführungen und virtueller Stadtrundgang

SetWidth280-d225315249.jpg

Kennen Sie den Skandal um Bürgermeister Bilderbeck im 17. Jahrhundert? Wissen Sie, woher die Spitzbubenbrücke ihren Namen hat? Können Sie sich vorstellen, dass schaumburgische Soldaten gegen George Washington in den Krieg zogen? Geschichte und Geschichten folgen Ihnen in Rinteln auf Schritt und Tritt. Und die StadtführerInnen geben Sie gern zum Besten. Regelmäßig finden Stadtführungen mit wechselnden Themenschwerpunkten statt.

Treffpunkt unserer Führungen ist immer das bronzene Nachtwächterdenkmal auf dem Marktplatz. Es erinnert an den traditionellen Berufsstand, der noch bis in die 1930-iger Jahre in Rinteln sein Auskommen fand. Von hier geht es abends mit Laterne und Hellebarde auf zum Nachtwächter-Rundgang durch die Altstadt.

Historische Spurensuche in der Weser-Stadt - wie stilvoll und unterhaltsam das sein kann, beweisen die  Führungen in historischen Kostümen. Da begegnen die Besucher den beiden "ehrsamen Haus- und Ehefrauen" Babette und Margaretha im JahreHistorische Spurensuche in Rinteln 1623, lassen sich von Karoline Bödeker ihre Lebensgeschichte zur Zeit der Hexenverfolgung erzählen oder begleiten die hessische Landgräfin Hedwig Sophie 1675 bei ihrem Rinteln-Besuch. Sie begeistern sich für die Sopranistin und Schauspielerin Jenny Lutzer, die als Gattin des Verfassers des Weserliedes, Franz von Dingelstedt, natürlich eine besondere Beziehung zu unserer Stadt hat. Offizier Alfred Schneider zeigt seine geliebte Heimat zur Zeit der amerikanischen Revolution im 18. Jahrhundert.

Verträumte Gassen und Winkel, lebhafte Plätze und buntes Fachwerk, Rinteln hat viele Gesichter und attraktive Seiten, die wir Ihnen gerne zeigen möchten. Vielleicht weckt ja unser Historischer Stadtrundgang, bei dem Sie einen virtuellen Einblick in unsere schöne Altstadt bekommen, Ihre Neugierde auf mehr.

Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten, historische Plätze und Aussichtspunkte mit den "Historischen Ortsspaziergängen". Die Spaziergänge führen auf einer Länge zwischen 2,4 km und 11,5 km durch alle Rintelner Ortsteile.

Informationen zu allen Führungen erhalten Sie bei dem   

 

Touristikzentrum Westliches Weserbergland
Marktplatz 7
31737 Rinteln
Tel: 05751 / 403-980
Fax 05751 / 403-989
E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de 

 

 

top