A A A

Veranstaltung „Gewalt NEIN Danke!“ am AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

25. November 2020

Alljährlich findet am 25. November der internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen statt. Dieser Aktionstag wurde im letzten Jahr erstmalig als Hintergrund für eine Veranstaltung am Klinikum genutzt. Zahlreiche Informationsstände von unterschiedlichen Institutionen und Beratungsstellen aus dem Landkreis Schaumburg, u. a. das AWO-Frauenhaus, die Polizei in Schaumburg, das Netzwerk ProBeweis, die BASTA Beratungsstelle, die AWO-Beratungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt etc.

Auch die Arbeitsgruppe der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Schaumburg war mit einem Stand vertreten.

Zielgruppe der Veranstaltung sind neben der interessierten Öffentlichkeit insbesondere niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in Schaumburg. Ziel ist neben einer Sensibilisierung im Hinblick auf das Thema „Gewalt gegen Frauen“ eine Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Netzwerkes ProBeweis, das seit gut einem Jahr am Klinikum Schaumburg angesiedelt ist.
Im Rahmen des Netzwerkes ProBeweis ist es von Gewalt betroffenen Menschen möglich, anonym Spuren und Beweise dokumentieren und sichern zu lassen. So ist es auch zu einem späteren Zeitpunkt (nach Aufarbeitung des Traumas) möglich, Anzeige gegen den/die Täter/in zu erstatten.

Auch in diesem Jahr ist wieder eine Veranstaltung am oder rund um den 25. November geplant. Weitere Informationen folgen.